3D-CAD und 3D-Druck

Uhrzeit:
9:00 - 15:00
Veranstaltungsort:
Konrad-Zuse-Str. 12 (1.OG., Schülerlabor, Raum 15/16)
44801 Bochum
Beschreibung

Ob Schmuck, Modellautos oder technische Bauteile, vieles lässt sich heutzutage mit einem 3D-Drucker ausdrucken. Hierfür muss dem Drucker allerdings gesagt werden, was genau er drucken soll. In diesem Workshop haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, diese Aufgabe zu übernehmen.

Berufsfeld:
Produktion, Fertigung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
15
Anzahl Plätze noch verfügbar:
15
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Hochschule Bochum (BO) ist mit ca. 7.500 Studierenden die zweitgrößte Hochschule in Bochum. Die BO ist eine moderne, internationale Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die bekannten Vorteile eines Studiums an Fachhochschulen wie eine überschaubare Hochschulgröße, eine persönliche Atmosphäre und die Nähe zur Praxis haben bei uns eine lange Tradition. Für die enge Verbindung mit der Wirtschaft und der Arbeitswelt sorgen auch unsere Professorinnen und Professoren, die erst nach einer mehrjährigen beruflichen Praxis mit der Ausbildung von Studierenden an der Hochschule Bochum beginnen. Die enge Anbindung an die regionale Wirtschaft ist für die BO genauso zentral wie der internationale Austausch mit Hochschulen in der ganzen Welt.

Unternehmensgröße:
>1000