Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker/in und Einblick in die Ingenieurwissenschaft.

Angebotstag:
Region: 
Bochum, Stadt
Angebotstag: 
Mittwoch, 6. Februar 2019
Uhrzeit:
8:00 - 14:30
Veranstaltungsort:
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Beschreibung

Am Berufsfelderkundungstag der Ruhr-Universität Bochum erwartet euch ein Einblick sowohl in unseren Ausbildungszweig der Feinwerkmechanik als auch in die wissenschaftliche Arbeit an den drei Ingenieurfakultäten. In der ersten Hälfte des Tages dreht es sich um die Ausbildung in der Feinwerkmechanik, die zweite Hälfte gibt euch einen Einblick in die Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Praxis und Wissenschaft gehören an der RUB zusammen, deswegen möchten wir euch gerne beide Berufsfelder vorstellen.

Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau
Anzahl Plätze gesamt:
10
Anzahl Plätze noch verfügbar:
2
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Zusatzinformationen

Anfahrt/Lageplan

Anreise-Empfehlungen ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Bochum erreicht Ihr uns schnell mit der U 35 Richtung Bochum Querenburg, Haltestelle Universität. Die Haltestelle befindet sich zwischen Uni-Center und Universität. Von dort aus sind es etwa 200 m Fußweg über eine Fußgängerbrücke in Richtung Uni (nicht ins Uni-Center!). Auf der linken Seite liegt das weiße Gebäude SSC, links daneben führt eine Wendeltreppe herunter zur I-Nord-Straße. Folgt dieser Straße ca. 300 Meter bis zum Gebäudeeingang ICN (linke Seite, gegenüber des Gebäudes IC). Das Gebäude ICN ist ein dreistöckiger Flachbau und der Eingang ist der letzte am Ende des Gebäudes. Du wirst dort am Eingang um 8:00 Uhr abgeholt.

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland
Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen