Ausbildung oder Studium? Bei uns bekommen Sie beides!

Angebotstag:
Region: 
Herne, Stadt
Angebotstag: 
Mittwoch, 31. Januar 2018
Uhrzeit:
8:00 - 14:30
Veranstaltungsort:
Markgrafenstraße 12
44623 Herne
Beschreibung

Mit unserem Berufsfelderkundungstag sollen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Arbeitsinhalte eines Finanzamtsalltags erhalten.

Mögliche Inhalte könnten dabei sein:

- Aufbau, Struktur und Aufgaben des Finanzamtes

- Was sind Steuern und wozu werden diese verwendet?

- Weg einer Steuererklärung vom Eingang im Finanzamt bis zur Erstellung des Steuerbescheides am PC

- Selbständige Bearbeitung einer Steuererklärung anhand eines praxisnahen Spielfalls

- Informationen und Fragen zur Ausbildung

- Gespräch mit den Auszubildenden des Finanzamtes Herne

Weitere Informationen rund um die Ausbildung bzw. das duale Studium in der Finanzverwaltung finden Sie unter:

http://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/ausbildung-zur-finanzwirtinfinanzwirt

http://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/studium-im-finanzamt

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
9
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Zusatzinformationen

Das Finanzamt Herne ist mittwochs für Publikum geschlossen, so dass ein Zutritt ins Gebäude nicht möglich ist. Die Teilnehmer/innen werden daher am Veranstaltungstag am Haupteingang abgeholt.

Finanzamt Herne
Markgrafenstraße 12
44623 Herne
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Das Finanzamt Herne nimmt als eines der derzeit 104 Finanzämter des Landes NRW die Aufgabe der Verwaltung von Steuern wahr.
Dies beinhaltet insbesondere die Festsetzung von Steuern mittels Verwaltungsakt (Steuerbescheid) sowie die Erhebung dieser zuvor festgesetzten Geldforderungen. Die Überprüfung von Steuererklärungen und Gewinnermittlungen, die Durchführungen von Außenprüfungen in Betrieben im Herner Stadtgebiet, die Tätigkeit als Vollziehungsbeamter im Außendienst und die Überführung von Steuerbetrügern stellen nur einige Tätigkeitsfelder im Bereich der Landesfinanzverwaltung dar.
Das Finanzamt Herne bietet sowohl eine duale Ausbildung zum Finanzwirt/in für die Laufbahn des mittleren Dienstes als auch ein duales Studium mit dem Abschluss Diplom-Finanzwirt/in (FH) für die Laufbahn des gehobenen Dienstes in der Steuerverwaltung an.
Die Übernahmechancen nach bestandener Abschlussprüfung in ein Beamtenverhältnis des Landes NRW sind sehr hoch.
Im Laufe eines Jahres besteht die Möglichkeit Praktika zu absolvieren oder an Berufsfelderkundungstagen teilzunehmen, um verschiedenen Arbeitsbereiche im Finanzamt Herne kennenzulernen und aktiv einen Arbeitstag mitzugestalten.

Unternehmensgröße:
101-200
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen