Stadt Bochum - Kommunales Integrationszentrum "Chancen geben - Vielfalt leben!"

Angebotstag:
Region: 
Bochum, Stadt
Angebotstag: 
Dienstag, 30. Januar 2018
Uhrzeit:
8:30 - 15:30
Beschreibung

An diesem betrieblichen Berufsfelderkundungstag lernst du die Aufgaben des Kommunalen Integrationszentrums kennen. Wir sind ein kleines Amt mit vielfältigen Aufgaben und Projekten, von denen du bestimmt auch schon gehört hast. Zum Beispiel: Wie bekommen Kinder und Jugendliche einen Schulplatz, wenn sie neu in Deutschland leben? Oder was passiert hinter den Kulissen von Schule ohne Rassismus?

Dazu gehören viele spannende Planungsaufgaben aber auch Büokratie und Verwaltung! Du bekommst einen Einblick in die verschiedenen Arbeitsfelder des Kommunalen Integrationszentrums und durchläufst mehrere Stationen. Vom Finanzwesen und Verwaltungsaufgaben, Beratungen und Übersetzungen bis zur Projektplanungen und Workshopangeboten.

Veranstaltungsort:
Willy-Brandt-Platz 2-6
44787 Bochum
Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Hinweise zur Anreise: Das Kommunale Integrationszentrum ist in der 5. Etage des Historischen Rathauses. Treffpunkt ist das Büro 562.

Hochgeladenen Dokumente:
Stadt Bochum
Willy-Brandt-Platz 2-6
44787 Bochum
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Ausbildung bei der Stadt

Die Stadt Bochum bildet in rund 20 verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Darunter fallen Berufe aus dem Verwaltungs- und kaufmännischen Bereich, technische und handwerkliche Berufe sowie Berufe bei der Feuerwehr. Außerdem bietet die Stadt Bochum aktuell vier duale Studiengänge in den Bereichen Verwaltung, Technik und Datenverarbeitung an. Weitere Studiengänge, beispielsweise im Handwerk, sind geplant.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Bürgerinnen und Bürger. Bürgernähe und Kundenorientierung sind wichtige Eckpunkte unserer Ausbildung, auf die besonderer Wert gelegt wird. Neben einer abwechslungsreichen Ausbildung mit einem angemessenen Gehalt, bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Die Einstellung richtet sich nach dem voraussichtlichen Personalbedarf der Stadt. Die Entscheidungen zur Übernahme werden circa 6 Monate vor dem Ausbildungsende auf der Grundlage der Leistungen und des Verhaltens während der Ausbildung sowie des Personalbudgets getroffen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Stadt Bochum unter: www.bochum.de/ausbildung

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen